Donnerstag, 31. Dezember 2009

Sylvester


Das Schwein, nun so oft gestickt soll Euch auch 2010 alles Gute bringen.
Die Datei bekommt ihr bei super4kids.

Wir feiern gleich ganz gemütlich mit einer guten Freundin und den Kindern hier zu Hause. Wir wollen spielen und vielleicht filzen, essen HotPot, das hat dem Mann in China so gut gefallen und lassen es und gut gehen.
Liebe Grüße,
Wibke

Gewonnen


Ich habe beim farbenmix Adventkalender gewonnen und durfte mir ein ebook aussuchen.
Vielen Dank Sabine und Janina für diesen netten Adventkalender.
Ich habe mich für hopp hopp entschieden und werde der kleinen Dame (hoffentlich) zu Ostern eine Fahrradtasche nähen.
Liebe Grüße,
Wibke

Donnerstag, 17. Dezember 2009

bunte Hosen

Eine rot-pinke Hose zum Wenden, dann wird sie lila.
Superschöne Farbkombination, ich liebe es.
Wieder Dortje, diesmal mit etwas Schlag. An der Seite Knöpfe, damit der Umschlag auch oben bleibt kann er mit kleinen Schlaufen hochgeknöpft werden. Ihr seht ein runter gekrempeltes Bein und ein aufgeschlagenes.
Zur Zierde nur ein bisschen Zackenlitze und zwei Glitzerblumen.
Mit zwei Seiten Kord hält sie schön warm.
Liebe Grüße,
Wibke

Mittwoch, 16. Dezember 2009

kunterbunte Erdbeerhose


Ich kann auch Hosen!!!
Heute mal kein Pulli.
Eine kunterbunte Hose für eine kleine Maus aus der Nachbarschaft.
Grundschnittist Dortje, etwas schmaler, und zum Mitwachsen.
An der Seite ein Tunnel, durch den ich ein Satinband gezogen habe. Eine
Schleife hält die Hose gekräuselt kürzer. Innen habe ich einfach mit schwarzem Garn eine falte genäht, die dann, wenn die Beine länger werden, einfach aufgetrennt/durchgeschnitten werden kann.
Die Erdbeere von Nic passte einfach so super zu diesem Stoff, dass auch im Dezember eine Erdbeere auf die Hose musste. Sie baumelt an einem Band aus dem Stoff. Die Trägerin der Hose ist so klein, dass sie die letzte erdbeersaison noch mit Milch und Brei verracht hat, bin mal gespannt, ob ihr die Erdbeeren im Frühsommer schmecken werden.
Aber die Hose wächst nicht nur in der Länge mit, sie kann auch in der Breite verstellt werden. Gummizug mit Knopflochgummi macht es möglich.
Liebe Grüße,
Wibke

Dienstag, 15. Dezember 2009

Wendemütze



Aus dem Ringellycra und dem Prilblumenstoff eine Wendemütze.
Für warme Ohren, aber vielleicht kommt sie erst voll im Frühjahr zum Einsatz.
Dies ist das letze Foto meiner speziellen Mützen-fotografier-Blumenvase.
20min nach diesem Foto kamen die Damen von der Schule, tobten durchs Wohnzimmer, zogen am grünen Dekohintergrund, der immer noch da hing und... sie war hin.
Die klebe ich nicht mehr. Demnächst gibt es Fotos auf anderen Dingen.
Liebe Grüße,
Wibke

:::15!!

Der fragende Adventskalender - 15.12.

1. Wäre Weihnachten unter Palmen etwas für Dich?
2. Wann packst Du die Geschenke ein?
3. Ziehst Du Weihnachten etwas Besonderes an?

1.Ja, durchaus,...aber das bleibt erst ein Traum
2.Nach und nach, wahrscheinlich wird es wieder der 23.12.
3.Wir machen uns schick, vielleicht schaffe ich es ja noch, mir etwas zu nähen.

Prinzessinnenpulli


Prinzessinnenpulli,
Vorgaben waren pink, lila, ein wenig rot und nur Herzchen und Blumen.
Ich konnte es nicht lassen noch eine kleine Prinzessin nach eigenem Design darauf unterzubringen. Sie ist der Hit. Jaja, näh sie an!
Schnitt ist Jule von Farbenmix.
Der Ringeljersey in fuchsia-pink ist soo toll mit 3%Lycra. Aber ich glaube, ein Sommershirt für meine kleinere Dame ist nicht mehr drin. Schön -Schade, Platz für neue Stoffe.

Liebe Grüße, Wibke

Montag, 14. Dezember 2009

:::13!!

1. Hattest Du schon Weihnachtsfeiern?
Ja, eine daheim mit guten Freunden und bei beiden Kindern in der Schule.
Bei der kleinen sehr verbastelt, bei der großen mit vielen Darbietungen.
2. Gibt es eine Weihnachtstradition bei Dir? es gibt ein Traditionsessen für den Heiligen Abend, und hoffentlich wieder den Besuch der Christmette.
3. Schon Pläne für Silvester? Ja, nein, vielleicht, aber schon eine Einladung für den 30.12. gilt das auch?

blau, blau, blau sind alle meine Pullis....


Nach wie vor gibt es hier Pullis. Für Jungs und Mädchen, für kleine und große, rote, pinke, braune und das vergangene Wochenende war dominiert von BLAU!
Süße Dinos und Monsterchen, einen kann ich Euch schon zeigen, den anderen muss ich noch ein bisschen geheim halten vor Weihnachten.Hier mit süßem Revoluzzer- Monster, in groß als Tasche und daraus zu holen die obligatorische Fingerpuppe.
Blaue Mützen gab es auch.
Blau, eine bei uns sonst etwas vernachlässigte Farbe.
Liebe Grüße,
Wibke

Außerdem mache ich mal ein Türchen vom fragenden Adventskalender auf:
1. Hast Du einen Schlitten? ja, den alten meines Vaters, den ich an meine älteste Tochter weitergegeben habe. Die jüngere Tochter hat einen neuen bekommen.
2. Was gehört zur Adventszeit unbedingt dazu?Kerzen, Kekse, Kugeln,Tanne, Vorfreude, dieses Jahr auch auf die ersten Schulweihnachtsferien!
3. Und was ist total überflüssig? Stress, Geschenkeschlachten, und das Einkaufen für diese in überfüllten Innenstädten.

Samstag, 12. Dezember 2009

:::12!!

Der fragende Adventskalender - 12.12.

1. Wann wird der Baum geschmückt? dieses Jahr vielleicht schon am 4. Advent, sonst am 23.12. vormittags, aber da sind die Damen ja noch in der Schule
2. Verrätst Du Dein Lieblingsplätzchenrezept? habe ich gar nicht, ich backe immer mal etwas anderes
3. Feierst Du zusammen mit Deiner Familie oder anders? Mit der Familie, 4 Generationen, Uroma, Oma und Opa, Papa, Mama, Onkel und die 2 Damen

Freitag, 11. Dezember 2009

:::11!!

Der fragende Adventskalender - 11.12.

1. Hast Du einen Wunschzettel? Nein, wir schenken nur den Kindern, die Erwachsenen schenken sich nichts.
2. Was ist für Dich ein typischer Weihnachtsduft? Kekse, Orangen, Zimt, Nelken, Bienenwachskerzen, Tanne, Wärme
3. Kannst Du ein Weihnachtsgedicht? Wenn ja, welches?

Weihnachtsnüsse

Holler boller Rumpelsack,
Niklaus trug sie huckepack,
Weihnachtsnüsse gelb und braun,
runzlig punzlig anzuschaun.

Knackt die Schale springt der Kern,
Weihnachtsnüsse eß ich gern.
komm bald wieder in dies Haus,
guter alter Nikolaus.

Das ist dieses Jahr ganz besonders für mich, denn die kleine Dame kann es schon lesen!!! Ach wie freue ich mich, auswendig lernen war ja letztes Jahr kein Problem, aber vorlesen, Weihnachtsnüsse ist ein ganz schön langes Wort!

Donnerstag, 10. Dezember 2009

:::10!!

Der fragende Adventskalender - 10.12.

1. Kaufst Du einen Weihnachtsbaum? Ja, vielleicht machen das auch Mann und Kinder
2. Wie feierst Du Weihnachten? Mit der Familie
3. Kaufst Du Geschenke im Laden oder lieber online? Vor Ort. Wir waren auch schon in einer größeren Stadt zum Shoppen, aber letztendlich lassen wir das Geld beim Händler vor Ort, da gibt es auch ein Gewinnspiel.

Liebe Grüße,
Wibke

Mittwoch, 9. Dezember 2009

:::9!!

Der fragende Adventskalender - 09.12.

1. Gibt es Weihnachten ein besonderes Essen?

Ja, Boef Bourgignon, die Kuh ruht vorher schon zwei Tage in Rotwein und Rotweinessig in der Garage, und der Mann rührt sie zwei mal am Tag um, dann wird sie mit Gewürzen, Orangenschalen und kleiner Hitze stundenlang geköchelt. Dazu gibt es Kartoffeln und Salat, yummi. Das gibt es auch das Jahr über nicht.
2. Wo versteckst Du die Geschenke? Geheim!!!

3. Verschenkst Du Selbstgemachtes? Ja, gerne und viel.

Dienstag, 8. Dezember 2009

:::8!!

Der fragende Adventskalender - 08.12.

1. Warst Du schon auf dem Weihnachtsmarkt? Ja, in der Freilichtbühne hier im Ort, aber Sonntags mittags mit kränkelndem Kind.
Dann war ich noch hier und habe mich verzaubern lassen, der Mann war auch ganz bezuckert ob all der glitzernden Buntigkeit.
2. Was ist Dein Lieblingsweihnachtslied? Die Weihnachtsbäckerei, gesungen von und mit den Damen
3. Und was D.ein Lieblingsweihnachtsfilm? Sissy, das haben wir früher schon immer bei Oma im vorderen Zimmer geguckt, während die Eltern im Wohnzimmer saßen.

Montag, 7. Dezember 2009

:::7!!

Der fragende Adventkalender 07.12.
1. Kannst Du Schlittschuhlaufen? Nicht besonders gut, aber vor 2 Jahren hat uns die große Tochter einen Gutschein zum Schlittschuhlaufen geschenkt und wir waren zu fünft auf dem Eis. Das hat sehr viel Spaß gemacht. Dürfen wir das wieder wünschen?
2. Magst Du Glühwein? Ja, aber nicht zu viel. Und nur in Gesellschaft wenn es kalt ist.
3. Hast Du schon alle Geschenke? nein!

Sonntag, 6. Dezember 2009

Nikolaus

Testessen...
für den 1. Weihnachtsfeiertag.
Leider gibt es kein Foto, denn alles ist weg.
Getestet wurde, wie lange das Essen in den Ofen muss und wie viel ich für eine Familie mit 2 Töchtern und eine Familie mit zwei Söhnen und einer Tochter kochen muss, damit alle satt werden. Großeltern rechne ich dann noch dazu...
Getestet wurde
"Putenkeule in Malzbier", dieses geniale Rezept von hier,
dazu Rotkohl und Bohnen in rauen Mengen.
Zum Nachtisch brachte die bekochte Familie ein Zimtparfait mit, lecker!
Ergebnis dieses Tests, 3kg Putenkeule verbringen gern 3 Stunden im Backofen und brauchen 1l Malzbier, vielleicht noch ein bisschen mehr...., 2Stunden davon tummeln sie sich mit 3Pfund Kartoffeln und 3Pfund Zwiebeln.
Aber Weihnachten braucht vielleicht doch noch einen Salat oder eine Suppe vorher, sonst wird es knapp, uff. Es ist einfach sooo lecker, da ist man gern mal mehr.

Nikolausig wurde es dann, als alle Kinder noch etwas vorgetragen haben.
Hier noch einmal Heinz Erhardt (fast) passend zum Essen:
Die Weihnachtsgans

Tiefgefroren in der Truhe
liegt die Gans aus Dänemark.
Vorläufig lässt man in Ruhe
sie in ihrem weißen Sarg.

Ohne Bein, Kopf und Gekröse
ruht sie neben dem Spinat.
Ob sie wohl ein wenig böse
ist, daß man sie schlachten tat?

Oder ist es ihr zu kalt?
Man sieht's an der Gänsehaut...
Nun, sie wird bestimmt nicht alt hier:
morgen wird sie aufgetaut.

Hm, welch Duft zieht aus dem Herde
durch die ganze Wohnung dann!
Macht, daß gut der Braten werde,
morgen kommt der Weihnachtsmann!

Liebe Grüße,
Wibke

:::6!!!

Der fragende Adventskalender am 6.12.

1. Und? Was gab´s? Vor der Tür lagen zwei Tütchen mit selbstgebackenen Keksen mit den Vornamen der Damen. Sehr nett und lecker, sonst siehe gestern.
2. Verschickst Du Weihnachtspost? Ja, die erste ist schon weg. Weiteres folgt, aber dieses Jahr keine selbstgebastelten Karten, das schaffe ich nicht.
3. Magst Du Mandarinen? Ja, aber hier gibt es derzeit immer Clementinen, darauf, dass sie so genannt werden bestehen hier zwei Damen, denen wir das Lesen ja auch beigebracht haben.

Samstag, 5. Dezember 2009

:::5!!

Der fragende Adventskalender - 05.12.


  1. Kommt ein echter Nikolaus?Natürlich, aber bei Nacht, ich habe ihn niee gesehen. In der Schule kam ein echter, mit Stab uind Mitra. Ein Bekannter von Oma und Opa,... aber weisst Du , kleine Schwester, der Nikolaus ist auch schon so lange tot, die spielen das nur, damit wir uns daran erinnern, dass er so ein guter war und den Kindern geholfen hat.
  2. Was steckst Du in den Stiefel?Einen Schokoladennikolaus, Gummiweihnachtszeug, denn das mag die kleine Lieber als Schokolade, jeweils ein Buch und ein paar Kniestrümpfe mit Pferdchen drauf!
  3. Hast Du den schon geputzt und rausgestellt? Nö, erst vorm ins Bett gehen.

Freitag, 4. Dezember 2009

:::4!!

Der fragende Adventskalender am 4.12.

1. Worauf freust Du Dich am meisten? Ferien mit den Kindern, Ruhe, Gemütlichkeit, Kerzenschein, Vorlesen, gemeinsam Musik machen, Plätzchen backen, Zeit haben,....
2. Worauf am wenigsten? Weihnachtsgeschenke kaufen, ich mache lieber Dinge selbst, diese Einkaufsschlacht, die mir noch bevorsteht, mag ich nicht.
3. Schneit es an Heilgabend? Hier bei uns nicht, wir brauchen ja immer noch keine dicken Jacken, und gefroren hat es auch nachts noch nicht. Soll ich die goldnen Kugeln draussen zwichen die noch blühenden Sommerblumen stecken?

Donnerstag, 3. Dezember 2009

:::3!!....Punktgeweihe!!!


Dasist dieses Jahr unsere bisher lustigste Weihnachtsdekoration.

Geweih mit Punkteglöckchen!!!


Der fragende Adventskalender - 03.12.

1. Was war Dein schönstes Weihnachtsgeschenk? meine Kette von meinem Mann, die er irgendwie noch zwischendurch besorgt hatte. Die trage ich seit Jahren mit Stolz.
2. Und was Dein scheußlichstes? meine Erste Overlock, und ich hatte mir so sehr einen Hutweiter gewünscht....
3. Hast Du schon mal jemanden vergessen zu beschenken? ich hoffe nicht...

Mittwoch, 2. Dezember 2009

:::2 !!

Der fragende Adventskalender am 2.12.

heute bei Sonja, Dankeschön!

1. Echte Kerzen oder elektrisch? Beides, elektrisch am Baum, auch sonst noch so die ein oder andere Lichterkette, aber auf dem Tisch immer auch echte!!!
2. Bunt oder schlicht? Eher bunt. Kann auch mal eine Ecke nur rot weiß grün sein, dann ist die andere aber wieder anders. Leute mit orangenen Wänden können nicht unbunt!
3. Weihnachtsmann oder Christkind? Christkind, kommt, bringt Geschenke, bimmelt und ist wieder fort.... und ward von den Kindern nie gesehen.



Dienstag, 1. Dezember 2009

Advent ist da !!!

Ein Adventgesteck habe ich dann auch heute für uns gebastelt.
Hier war einfach zu viel los die letzte Woche.
Die Kinder haben fleissig mitgestaltet und die erste Kerze hat heute den ganzen Tag gebrannt.
Die Idee ist nicht ganz von mir, sondern gesehen hatte ich ähnliches hier:
http://3.bp.blogspot.com/_RGgGxYwgs1c/SxE6CVm-fwI/AAAAAAAADAs/g_ZwQrvqIXY/s640/Advent2.jpg
Außerdem gönne ich mir nun auch einen Adventkalender:
Die Idee ist von Caro, vielen Dank dafür!

Der fragende Adventskalender - 01.12.

  1. Hast Du selber einen Adventskalender? jetzt ja!
  2. Wie sieht Dein Adventskranz aus? es ist ein Gesteck geworden, siehe oben
  3. Hast Du schon Plätzchen gebacken? ja, Mandelplätzchen, dreifaches Rezept und die Hälfte ist schon weg. Liebe Anke, vielen dank noch mal für die schöne Keksdose, die Kekse nach Deinem Rezept schmecken daraus noch mal so gut!!!
Liebe Grüße,
Wibke

Donnerstag, 26. November 2009

Der letzte Pullover im November

Jetzt habe ich ganz schön viel gebloggt im November, auch wenn es nicht jeden Tag geschafft habe,
genäht habe ich ja auch eine ganze Menge.
Hier mein letzter Pullover für November.
Diesmal grau mit gemusterten Armen und Kaputze.
Der Schnitt ist eine Mischung aus Jule und Hannel in Größe 146.
Ein kleines Pony ziert die Vorderseite.
Außerdem hat er vorne eine Bauchtasche bekommen, in der ein kleiner Fingerpuppenelch wohnt.
Die Kaputze ist Zipfelig und innen mit dem hellgrauen Jersey von Vorne und Hinten gefüttert.
Liebe Grüße,
Wibke

Montag, 23. November 2009

Soo viel Regen






Soo viel Regen gab es heute bei uns.
Da zeige ich lieber Bilder ohne Regen,
aber trotzdem irgendwie grau.
Tinka Bella Mütze für einen kleinen Jungen.
Zum wenden.
Die eine Seite grau schwarz,
die andere schwarz grau.
Und sein Wunsch war, dass auf der einen Seite eine helle Fledermaus einer dunklen hinterher fliegt, auf der anderen Seite eine dunkle einer hellen.... alles klar?
Er ist ganz glücklich, und konnte sogar eine Kopflampe zum Spaziergang mitnehmen.
Passt auch drunter und der Kopf bleibt schön warm.

Samstag, 21. November 2009

Novemberrezept 21


Heute mal.... kein Pulli, sondern ein Turnbeutel.
Kunterbunt, für eine kleine Prinzessin, die aber nicht rosalig ist.
Orangener Hintergrund für die aufgestickte Prinzessin und mein allerletzter
Rest hellblauer Busilis für den "Boden".
Wenn man die Bänder zusammenzieht kann man den Beutel als Rucksack tragen.
Viel Spaß damit, Lucie.
Liebe Grüße,
Wibke

Freitag, 20. November 2009

Pullis, diesmal in dünn

Auch wenn Helloween schon ein paar Tage vorbei ist, brauchten wir ein Gespenstershirt.
Die grauen Ringelstoffe von Sanetta und der Sternchenjersey von hier
sind der perfekte Untergrund für die Kellergeister, die sich auf diesem Shirt tummeln.Einer ist natürlich zu einer Fingerpuppe umgebaut und darf auch mal in der Bauchtasche schlafen.Liebe Grüße,
Wibke

Donnerstag, 19. November 2009

Novemberrezept Pullis und Waffeln

Pullis, hatte ich schon mal Pullis genäht?
Heute ein echter Partnerpulli.
Eine gute Freundin wollte so einen, wie meine Tochter, nur die Grundfarbe ein wenig anders.
Verabredet waren wir heute, 4 Töchter und 2 Mütter freuten sich riesig.
Zelebriert wurde das ganze mit Waffeln, Vanilleeis , Sahne und Kaffee.
Mitten in der Woche, aber leider im Moment nur ein mal im Monat.Viel erzählt, viel gespielt, ach war das schön, und die Batterie der Kamera war leer.
Deshalb hier ein ganz spezielles Pullifoto,
das nächste mal machen wir dann bessere Bilder!
Liebe Grüße,
Wibke

Novemberrezept

Bunte Blumen gegen trübe Stimmung.
Viele bunte Blumen habe ich gestickt, das tut echt gut und man kann ganz schnell schlichte Teilchen ein bisschen bunt aufpeppen.Merke, bunten Filz, buntes Garn und Blümschen gehen bei mir immer!
Liebe Grüße,
Wibke

Donnerstag, 5. November 2009

Pullis, es hört nicht auf

Noch ein Pulli, diesmal etwas größer, da kann man noch ne Menge drunter ziehen und bleibt schön warm.Natürlich wieder mit zwei Freunden, einem rosa Flamingo und einem weißen, das ist ein junger, der muss erst noch viele Algen und Krebse fressen in denen Carotinoide sind.
Ja gut, Möhrchen gehen auch.
Die Pullis mit den Fingerpuppen sind soo süß, und Pausen nicht mehr langweilig.Da ja mittlerweile auch beste Freundinnen versorgt werden mit den Pullis kann dann morgens im Bus schon mal ein Flamingo mit einer Giraffe quatschen.
Ich bleibe erst mal beim Schnittmuster Jule, lange lag es herum, Kringelkaputzen wollten die Damen nicht mehr, aber jetzt erobern sie doch noch die Kleiderschränke.
Hier kringelt es pink den bordeauxfarbenen Rücken runter.Liebe Grüße,
Wibke

Mittwoch, 4. November 2009

Novemberrezept 4

Tunika geht immer!!!
falls es für Pullis noch zu warm ist, tragen wir hier gerne Tunikas über langarm-Shirts.
Ganz schlicht, aus kariertem Stoff das Blusentop. Ein paar Blümschen drauf, ein wenig Borte und ein baumelndes Herz. Passt zu vielen Farben und ist schön gemütlich.
Liebe Grüße,
Wibke

Dienstag, 3. November 2009

Novemberrezept 3




Ich bleibe bei Pullis, und bei blau, das war gerade noch in den Maschinen eingefädelt.
Hier in Größe 104, klein und niedlich , mit treuem Hund vorne drauf.
Zipfelkaputze mit Streifeninnenleben, ein bisschen mit den blautönen gespielt niedlich.
Liebe Grüße
Wibke

Montag, 2. November 2009

Novemberrezept 2



Noch mal war und kuschelig. Für eine Herzensfreundin der Großen zum Geburtstag.
Ganz blau, denn sie ist nicht so farbenmutig. Aber zweifarbig blau, das geht. Die Bauchtasche gefüttert mit einem mal getauschten Oilily-Schätzchen. Ein Fingepuppentier musste auch sein, hier die Giraffe und dann eine kleine gestickte Giraffe auf dem I, dem Anfangspuchstaben des Namens.
Die hatten wir bei Ingrid gesehen und uns direkt rein verliebt.
Und was mich ja sehr freut, mit neun darf es wieder eine Kringelkaputze sein!!!
Daumenlöcher dürfen aber auch nicht fehlen!
Liebe Grüße,
Wibke

Sonntag, 1. November 2009

Novemberrezept 1



Bunte Pullis gegen trübes Wetter, dazu noch ganz warm und kuschelig, ob ich es schaffe im November jeden Tag ein buntiges Teilchen zu nähen?
Hier ganz klein, gerade war bei uns Kirmes, ganz beschwingt von den bunten Farben und den vielen Lichtern ist dieser Pulli entstanden.Hach ist das schön, so mit den Farben zu spielen.
Liebe Grüße,
Wibke

Sonntag, 25. Oktober 2009

Blätterigel

Zum Zeitvertreib mal Igel aus Blättern, für meine Mädels und ihre Freundinnen.
Wir haben eine Grundform auf ein grünes Papier aufgezeichnet und dann Stacheln aus Blättern aufgeklebt.
Der wilde Wein hat im Moment die tollsten Farben.
Die Nase aus einem Knopf und das Auge aus einer Weinbeere.
Jetzt muss ich neue flinke Flasche kaufen, wir haben sehr viel gebraucht!!! Zwischendurch haben wir die Blätter immer mal mit einem Nudelholz platt gerollt.
Hat Spass gemacht.
Liebe Grüße,
Wibke

Donnerstag, 22. Oktober 2009

Tinka Bella

Der tolle Mantel von Glitzerblume nun auch bei uns.
Ich hatte großes Glück und durfte ein Modell nähen.
Es hat richtig Spaß gemacht, ich nähe doch so gerne Jacken.
Und schön kuschelig ist er auch.
Ich habe ein Oilily-Schätchen angeschnitten, das macht ihn wind- und hoffentlich auch wasserdicht, die Damen müssen morgens damit zum Bus.
Gefüttert ist er mit Volumenflies und Fleece vom Stoffmarkt in Dortmund.
Und dann Ratz-Fatz genäht. Freitag den Fleece gekauft und Sonntag die Bilder gemacht.
Mein Modell hat eine Kaputze und einen Kragen ... nach dem Downloadschnittkragen zu Sylke, diesen musste ich aber ewas anpassen.
Verziert ist er mit Häkelborten, vielen Zierstichen, Blumenstickis nach eigenem Design und dem weltschönsten Hund aus der Feder von Sandra, den ich noch ein wenig vergrößert habe. Von hier liebste Grüße und alles Gute.
Gestickt ist er auf richtig kuscheligem Fell, we love ist.
Aus meinem letzten orangenen Reflektormaterial habe ich noch Blümchen nach Nic gemacht, Sicherheit finde ich ganz wichtig! Nic, klappt doch immer besser mit dem Bloggen, heute habe ich "verlinken" geübt.
Die Ärmel sind einfach nur verstürzt, denn bei engeren Bündchen können die Damen nicht so gut Stulpen oder Handschuhe drunter ziehen.

Die Kappe gab es natürlich auch noch dazu. Aus einem Jeans, nicht als Wendekappe, aber unglaublich cool, die kann man jetzt schon tragen.
Für den Mantel darf es noch ein bisschen kälter werden, muss aber nicht so schnell sein, wir freuen uns auch jetzt schon, dass er an der Flurgarderobe am Haken hängt!!!
Liebe Grüße,
Wibke